Kompaktfilter: Inbetriebnahme des Rotationstisches

Kompaktfilter

Einsatz von Kompakt- und Schwebstofffiltern

Gerne halten wir unsere Leserinnen und Leser über Neuigkeiten in unserem Unternehmen auf dem Laufenden. So können wir Euch heute mitteilen, dass sich in unserer Schwebstofffilter-Abteilung etwas getan hat. Hier werden nicht nur hochwertige Schwebstofffilter hergestellt, sondern auch leistungsstarke Kompaktfilter. Sie finden ihren Einsatz in raumlufttechnischen Anlagen, in denen höchste Anforderungen an die Luftqualität gestellt werden. Durch das tief gefaltete Filtermedium und die V-Form steht eine extrem große Filterfläche zur Verfügung, um die geforderte Leistung zu erbringen. Kompaktfilter werden beispielsweise in der pharmazeutischen Produktion eingesetzt, wo in Reinräumen eine möglichst geringe Partikelkonzentration in der Zuluft erforderlich ist. Zu diesem Zweck werden Schwebstofffilter eingesetzt, wobei Kompaktfilter häufig als deren Vorfilter dienen. Darüber hinaus kommen die Kompaktfilter in raumlufttechnischen Anlagen der Industrie zum Einsatz.

Kompaktfilter

Das Vergussverfahren für Kompaktfilter

Wir legen besonderen Wert auf die Eigenentwicklung, um die laufenden Prozesse im Unternehmen ständig zu optimieren. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, den Vergussprozess in der Abteilung Schwebstofffilter zu verbessern.. Mit der Vergussanlage wird die Vergussmasse in die Zwischenräume des Filtermediums und Filterrahmens gegossen, um diese abzudichten. Früher musste ein/e Mitarbeiter/in in relativ kurzen Zeitabständen einen fertig vergossenen Kompaktfilter abräumen und einen noch zu bearbeitenden Filter rechtzeitig aufstellen, damit der/die andere weiter vergießen konnte. Jetzt haben wir mit unserem neuen Rotationstisch die Lösung für einen komfortableren und effizienteren Arbeitsablauf.

Kompaktfilter

Unser Rotationstisch

Der Rotationstisch ermöglicht es 14 Filter für den Verguss vorzubereiten. Per Knopfdruck können die maßgeschneiderten Platzhalter rotieren, sodass der Mitarbeitende nicht von Filter zu Filter laufen muss, sondern an einer Stelle stehen bleiben kann. Während des Vergusses können die fertigen Filter für den Versand verpackt und bei Bedarf neue auf dem Drehtisch platziert werden. Der Prozess verläuft mit diesem wesentlich schneller und die Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeitenden sind deutlich angenehmer und flexibler geworden. Mit dieser Ergänzung unserer Produktion sind wir unserem Leitgedanken von innovativem und effizientem Wachstum wieder ein Stück näher gekommen. Wir schätzen jeden Fortschritt, unabhängig von seiner Größe.

Kompaktfilter

Interesse an unseren Kompaktfiltern?

Erfahre gerne mehr.

Schau auch unseren LinkedIn Beitrag an:

Schreibe einen Kommentar